Atelier Alexandra Menke

Gongbi-Malerei 

Sie ist die genaueste Form der chinesischen Malerei und zeichnet sich durch feinste Pinselstriche und eine detaillierte Darstellung aus. Eine gute Zeichnung ist die Voraussetzung für diese Malerei. Diese wird auf das Reispapier übertragen und mit verdünnten Farben und feinem Pinsel Schicht für Schicht aufgetragen. Die speziellen Farben geben dem Bild eine schöne Wirkung und lassen eine Atmosphäre durch den Hintergrund entstehen.

(Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken)

Eule mit Wand.JPG
Eule mit Wand, ca. DIN A4 auf Reispapier (11/2008)
Badende Maise hp.JPG
Badende Meise, ca DIN A4 auf Reispapier (09/2008)
Schnecke hp.JPG
Schnecke, ca. DIN A4 auf Reispapier (09/2008)
Schnecke swk.JPG
Schnecke, unvollendet, ca. DINA 4 (06/2008)
      Weiter
Atelier Alexandra Menke  |  kasmodiah31@aol.com